Fluoridierung in Schulen

Insbesondere den Kindern der Förderschulen sowie Grundschulen mit erhöhtem Kariesrisiko in Ulm und Alb-Donau-Kreis bieten wir 2x jährlich eine kostenlose Fluoridierung der Zähne an.

Selbstverständlich fluoridieren wir nur bei Kindern, bei denen eine Einverständniserklärung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt.

 

Wir verwenden Fluoridin N5, welches sehr gut verträglich ist und nachweislich den Kindern am besten schmeckt. 

Weiterführende Informationen

Leitlinien für Fluoridierung

Leitlinien für Fluoridierung (www.bzaek.de)